Trainingszentrum für Legasthenie, Dyskalkulie und Nachhilfe

       46562 Voerde, Bahnhofstraße 50, Telefon 02855 / 307043

Angela Schröder - mein Spezialgebiet:

Die Förderung von Kindern mit LRS, Legasthenie und Dyskalkulie ist das Spezialgebiet der Leiterin des Trainingszentrums - Angela Schröder.

Förderung von Kindern mit LRS und Legasthenie.

Wir sind den Kindern dabei behilflich, sich solide Grundlagen anzueignen, die für eine eigene Sicherheit in der Rechtschreibung Voraussetzung sind.

Das Konzept basiert auf:

  • Meiner Ausbildung zum Grundschullehrer und Staatlich anerkannten Erzieher
  • Mehrjähriger Erfahrung bei der Förderung von LRS-Kindern an der Sprachheilschule
  • Mehrjähriger Erfahrung bei der Förderung von Kindern im Vorschulalter
  • Mehrjähriger Erfahrung als Lehrer hier im Trainingszentrum

In meinem Konzept benutze ich Elemente aus

  • der Münsteraner Rechtschreibanalyse von Prof. Dr. Friedrich Schönweiss und
  • der AFS (Attention, Function, Symptom) Methode von Dr. Astrid Kopp-Duller.

Im Mittelpunkt des Interesses stehen jene Kinder, bei denen das normal tradierte Vermitteln von Sprachkompetenzen an seine Grenzen stößt. Nichts ist zunächst wichtiger, als Fehlern ganz grundsätzlich ihre kontraproduktive Wirkung zu nehmen. Es gilt, den Kindern Schritt für Schritt einen tragfähigen, neuen Zugang zum Stoff zu verschaffen. Anstatt also eine motivations- und leistungshemmende Haltung von Fehlervermeidung zu provozieren, müssen die in jedem falsch geschriebenen Wort enthaltenen Denkleistungen anerkannt werden. Die Bemühungen des Kindes wirklich ernst zu nehmen, ist meine zentrale pädagogische Aufgabe.

Dabei sind die ersten Zielsetzungen:

  • Gutes Sprechen lernen
  • Die Lust am Schreiben wecken